STOLZ SEIN, WEISS ZU SEIN! Es ist NOCH kein Verbrechen… aber es kommt sehr nahe!

STOLZ SEIN, WEISS ZU SEIN! Es ist NOCH kein Verbrechen… aber es kommt sehr nahe!

26. Juni 2021 Allgemein 0

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🇬🇧🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🇬🇧🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🇬🇧🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🇬🇧🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

Eine zum Nachdenken anregende Passage, die von einem Engländer über die aktuelle Situation in SEINER Heimat geschrieben wurde – das regt zum Nachdenken an und ist in jedem anderen (einst) weißen Land gleichermaßen relevant.

Ich habe mich gefragt, warum Weiße Rassisten sind und keine andere Rasse.

Es gibt britische Afrikaner, britische Chinesen, britische Asiaten, britische Türken usw. usw.

Und dann gibt es nur noch Briten. Sie wissen, was ich meine, einfache alte Engländer, die hier geboren wurden. Sie können die Waliser, die Schotten und die Menschen einschließen, die vor unseren Küsten Großbritanniens leben.

Sie sagen, dass Weiße viel Gewalt gegen Sie ausüben. Warum sind die Ghettos die gefährlichsten Orte zum Leben?

Sie haben den Muslim Council of Great Britain.

Sie haben den Monat der schwarzen Geschichte.

Sie haben Schwimmbäder für asiatische Frauen.

Sie haben islamische Banken nur für Muslime.

Sie haben das Jahr des Drachentages für die Chinesen.

Wenn wir einen White Pride Day hätten, würden Sie uns Rassisten nennen.

Wenn wir den White History Month hätten, wären wir Rassisten.

Wenn wir eine Organisation nur für Weiße hätten, um UNSER Leben voranzubringen, wären wir Rassisten.

Eine weiße Frau könnte nicht in der Miss Black Britain oder Miss Asia sein, aber jede Farbe kann in der Miss UK sein.

Wenn wir einen College-Fonds hätten, der nur weiße Studenten Stipendien vergab, wären wir Rassisten.

In England gibt es über 200 offen proklamierte muslimische Schulen. Aber wenn es „nur weiße Schulen“ gäbe, wäre das rassistisch!

Bei den Krawallen in Bradford und Toxteth glaubten Sie, für Ihre Rasse und Ihre Rechte einzustehen. Wenn wir für unsere Rasse und unsere Rechte eintreten würden, würden Sie uns Rassisten nennen.

Sie sind stolz darauf, schwarz, braun, gelb und orange zu sein, und Sie haben keine Angst, es zu verkünden. Aber wenn wir unseren weißen Stolz verkünden, nennst du uns Rassisten.

Wir hissen Flaggen, wir sind Rassisten. Wenn wir den Tag des Heiligen Georg feiern, sind wir Rassisten.

Sie können Ihre Flaggen hissen und das nennt sich Vielfalt. Du feierst deine Kulturen und das nennt man Multikulturalismus.

Sie rauben uns aus, beklauen uns und vergewaltigen unsere Töchter. Aber wenn ein weißer Polizist ein schwarzes Gangmitglied festnimmt oder einen asiatischen Drogendealer verprügelt, der vor dem Gesetz flieht und die Gesellschaft bedroht, nennt man ihn einen Rassisten.

Ich bin stolz…. aber Sie nennen mich einen Rassisten.

Warum können nur Weiße Rassisten sein?

An diesem Text ist nichts Unangemessenes. Mal sehen, wer von euch stolz genug ist, es weiterzuschicken.

Ich glaube leider nicht, dass viele das tun werden. Deshalb haben wir in diesem Land die meisten UNSERER RECHTE VERLOREN. Wir werden nicht für uns einstehen!

STOLZ SEIN, WEISS ZU SEIN! Es ist NOCH kein Verbrechen… aber es kommt sehr nahe!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code