Verrückter gehts nimmer – Giorgia Meloni gewinnt demokratisch die Wahl

Verrückter gehts nimmer – Giorgia Meloni gewinnt demokratisch die Wahl

27. September 2022 Allgemein 0

Ein kurzer Ausschnitt von ihrem Wahlkampf


Die linken Medien rotieren nicht nur, nein, sie sagen sogar “Postfaschistin Giorgia #Meloni kann mithilfe von #Putin-Freunden die Wahl in #Italien gewinnen”

Omas gegen Rechts schreiben auf Twitter sogar:

Dazu brachte der Exxpress folgenden Beitrag:
“Keine Pizza, keine Pasta: “Omas gegen Rechts” boykottieren nach Wahl Italien”
Meine Meinung dazu:
“Demokratie heißt nicht, dass man psychisch Gestörten Gehör schenkt. Genau das ist das Problem in der EU geworden. Solche Typen gehören wie früher in die Geschlossene”

Was sagte Meloni, was ist ihr Ziel?
GIORGIA MELONI:
„WIR WERDEN KÄMPFEN, WEIL WIR NICHT DIE ABSICHT HABEN, EIN MUSLIMISCHER KONTINENT ZU WERDEN.“
WEITERE ZITATE:
»…Ich bin Giorgia, ich bin eine Frau, ich bin Mutter, ich bin Italienerin, ich bin Christin. […]
Ja zur natürlichen Familie, nein zur LGBT-Lobby! Ja zur sexuellen Identität, nein zur Gender-Ideologie! Ja zur Kultur des Lebens, nein zum Abgrund des Todes! Ja zu den universellen Werten des Kreuzes, nein zur islamistischen Gewalt! Ja zu sicheren Grenzen, nein zur Masseneinwanderung! Ja zur Arbeit unserer Bürger, nein zur großen internationalen Finanzwirtschaft! Ja zur Volkssouveränität, nein zur Brüsseler Bürokratie! Ja zu unserer Zivilisation, nein zu denen, die sie zerstören wollen! […]
Wer sich durch das Kruzifix angegriffen fühlt, sollte hier nicht wohnen. Die Welt ist riesig und voller islamischer Nationen, in denen Sie kein Kruzifix finden werden, weil dort Christen verfolgt und Kirchen zerstört werden. Aber hier werden wir diese Symbole verteidigen, diese Kirchen und wir werden unsere Identität verteidigen. Wir werden Gott, Vaterland und Familie verteidigen, akzeptieren Sie das. Wir werden gegen die Islamisierung Europas kämpfen, weil wir nicht die Absicht haben, ein muslimischer Kontinent zu werden…«
(Giorgia Meloni, Italien, 2022)

Danke Giorgia, es ist höchste Zeit für unsere europäischen Länder
🇮🇹🇮🇹🇮🇹👍👍👍🇮🇹🇮🇹🇮🇹 🥰🥰

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert